Skip to main content

✓✓✓ Alles rund um Aktien, Fonds und Investieren in Wertpapiere

S Broker Aktiendepot Test

0,00 €

Kostenlose Depoteröffnung
ETFs / Fonds
Außerbörslicher Handel
Kostenloses Depot
Kostenloser Depotübertrag
Gebühr pro Orderab 8,99 €

S Broker ist ein relativ beliebter Broker, der sich vor allem durch seine Zugehörigkeit zur Sparkasse auszeichnet. Zwar ist das Depot nicht kostenlos, allerdings gibt es viele Rabattaktionen und Vergünstigungen – beispielsweise für Schüler, Studenten oder Azubis. Die Kosten pro Order sind mit mindestens 8,99 € relativ hoch, dafür wird beim Umfang & Support einiges geboten.


Gesamtbewertung

77%

"Ausreichend"

Gebühren / Kosten
66%
Usability / Funktionen
81%
Support / Service
87%
Preis / Leistung
74%

S Broker Aktiendepot Test

S Broker Aktiendepot

S Broker Aktiendepot

Der S Broker (auch Sparkassen Broker genannt) aus Wiesbaden gehört zur Finanzgruppe der Sparkassen und gilt mit etwa 150.000 Kunden im Vergleich als einer der größten Online-Broker. Die Möglichkeit, Depotkonten zu führen, besteht seit dem Jahre 2001. Reguliert und kontrolliert wird der Online-Broker der Sparkasse durch die Finanzaufsicht BaFIN.

Insbesondere Kunden, die sehr hohe Ansprüche an die Sicherheit eines Brokers haben, entscheiden sich häufig für den S Broker. Mehr als 200 Sparkassen beteiligen sich an dem Angebot. Es kann mit allen gängigen Wertpapieren gehandelt werden, wobei der S Broker die vergleichsweise größte Auswahl an CFDs bieten kann.

Die S Broker Aktiendepot Gebühren im Überblick

  • Aktien (XETRA): 4,99 € + 0,25 % vom Orderwert (mind. 8,90 €, max. 54,99 €) zzgl. Handelsplatzgebühr
  • ETF Sparplan: 2,50 % vom Orderwert (140 ETFs ausgenommen)
  • Depoteröffnung: kostenlos
  • Depotführung: kostenlos

Gebühren / Kosten: große Auswahl an CFDs

Die Depotführung ist beim Sparkassen-Broker kostenlos, sobald eine Transaktion im Quartal getätigt wird oder sich am Quartalsende 10.000 Euro Vermögensbestand nachweisen lassen. Andernfalls werden 2,95 Euro im Monat fällig. Da ein zusätzliches Verrechnungskonto notwendig ist, bietet der S Broker dem Kunden eine große Auswahl aus dem Angebot der Sparkasse, bei denen alle Konten sowohl kostenlos als auch verzinst sind.

Eine Mindesteinlage gibt es beim S Broker nicht, allerdings wird dem Kunden auch keine Flat-Fee geboten. Der Preis für Orders ist vom Transaktionsvolumen bestimmt. Orders können ab 9,95 Euro platziert werden, lediglich fallen zusätzliche Gebühren an, wenn außerbörslicher Handel stattfinden soll, der nicht über einen der 25 Direktpartner der Sparkasse läuft. Die Maximalgebühr beträgt beim Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe 49,95 Euro. Hinzu kommt eine Orderprovision von 0,25 Prozent des Ordervolumens. Limit-Orders und Order-Änderungen sind kostenlos möglich.

Beim S Broker ist der Handel an allen deutschen Börsen möglich. Hinzu kommt auch der Handel an der europäischen XETRA sowie QUOTRIX, wobei für den Handel an der XETRA ein Handelsplatzentgelt in Höhe von 0,95 Euro fällig wird. Abgesehen davon bietet der S Broker dem Kunden den Handel an 28 ausländischen Börsen. Auch kann beim S Broker mit über 6.000 internationalen Fonds gehandelt werden. Zusätzlich dazu bietet der Sparkassen-Broker 20 sogenannte „FondsSterne“, die ohne Ausgabeaufschlag gehandelt werden können. Der Handel mit Aktien- und ETF-CFDs setzt eine Gebühr von mindestens 8,00 Euro voraus. Höhere Kosten sind vom Handelsvolumen abhängig.

Der Handel funktioniert beim S Broker sowohl über eine Webplattform als auch über eine mobile App. Ebenso sind telefonische Orders möglich, mit einer Ordergebühr von 9,95 jedoch nicht besonders günstig. Besonders interessant ist die Depotvariante „StartDepot“, die Einsteigern die Nutzung erleichtern soll. Zusätzlich sind Studenten und Auszubildende von Depotführungskosten befreit. Zur Depoteröffnung kommt ein Allround-Gutschein in Höhe von 20 Euro sowie ein Free-Trade pro Jahr.

Usability / Funktionen: attraktive Rabatte für Vieltrader

Der Handel beim Sparkassen Broker erfolgt über die hauseigene Plattform für Web Trading von S Broker, die aufgrund ihrer übersichtlichen Struktur und einfachen Bedienung besonders für Anfänger geeignet ist, oder wahlweise die professionellere Handelsplattform MarktInvestor pro. Die Nutzung beider Plattformen ist kostenlos. Zusätzlich zu ausgiebigen Informationen bezüglich Kursen sowie dem Markt in Echtzeit bieten die Plattformen eine umfassende Chartanalyse sowie verschiedene Datenpakete. Vieltrader erhalten Zugang zur Top Trader Lounge, die 100 Transaktionen im Jahr voraussetzt. Sobald diese erreicht sind, gilt der Kunde automatisch als Top Trader und erhält ein Begrüßungspaket sowie die Zugangscodes für die Top Trader Lounge.

Kunden mit hohem Handelsvolumen profitieren hierbei von einem interessanten Rabattmodell, bei dem Rabatte bis zu einer Höhe von 80 Prozent möglich sind, sowie zahlreichen weiteren Vorteilen. Die Rabatte sind nach Anzahl der Transaktionen gestaffelt – bei 100 Transaktionen jährlich gibt es 10 Prozent Ersparnis, bei 250 Transaktionen können 20 Prozent eingespart werden. Die höchste Ersparnis, also volle 80 Prozent, streichen Kunden ab 5000 Transaktionen ein. Zusätzlich werden dem Kunden professionelle Analysen der Plattform godmode-trader.de gestellt.

Doch auch über die kostenlose mobile App kann beim S Broker gehandelt werden. Die S Broker App ermöglicht die Verwaltung der Handelskonten von unterwegs als auch mobilen Handel. Lediglich der Handel mit CFDs ist (zumindest zurzeit) nicht von der mobilen App für Smartphones aus möglich. Allerdings erhält der Kunde Zugriff auf seine Kontobewegungen, eine Watchlist sowie diverse Marktdaten. Auch Realtime-Kurse können über die App im Auge behalten werden. Die App ist für Android- sowie für iOS-Geräte erhältlich.

Support / Service: großes Angebot an Weiterbildungsmaterial

Der Kundenservice des Sparkassen-Brokers gilt gemeinhin als sehr professionell und zuvorkommend. Telefonisch lässt sich der Support an sieben Tagen die Woche erreichen. Montags bis freitags stehen die Mitarbeiter von 8:00 Uhr bis 23:00 Uhr zur Verfügung, weshalb auch Personen, die bis in den Abend hinein arbeiten, keine Probleme haben sollten, jemanden zu erreichen. Samstags kann von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr angerufen werden, sonntags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Auch per E-Mail kann der Support kontaktiert werden, wobei eine Antwort meist binnen weniger Stunden erfolgt.

Darüber hinaus profitiert der Kunde beim S Broker von zahlreichen Weiterbildungsangeboten wie zum Beispiel Webinaren, Analystenempfehlungen sowie einem Übungsdepot. Aus diesem Grund finden sich auch Einsteiger in das Thema Trading beim S Broker gut zurecht und können, falls nicht, mit einem qualifizierten Mitarbeiter sprechen. Zusätzlich kann der Kunde beim S Broker von der Freundschaftswerbung Gebrauch machen. Maximal fünf Prämien können durch Freundschaftswerbung gesichert werden, dazu zählen Sachprämien oder ein Orderguthaben in Höhe von 50 Euro.

Preis / Leistung: für Einsteiger nur bedingt attraktiv

Wer sein Depot beim Sparkassen-Broker eröffnet, profitiert vor allen Dingen von einer über den gesetzlichen Rahmen von 100.000 Euro hinausgehenden Einlagensicherung in unbegrenzter Höhe. Diese erfolgt über die Institutssicherung der Sparkassen-Finanzgruppe. Aufgrund der transaktionsabhängigen Orderkonditionen sowie der einfachen Bedienung und dem großen Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten durch die sogenannte Sparkassen-Akademie werden sowohl Einsteiger als auch Profis mit dem S Broker glücklich.

Insbesondere Anleger, die sehr häufig in den Handel involviert sind, genießen beim S Broker zahlreiche Vorteile durch die Top Trader Lounge. So sind Rabatte in Höhe von bis zu 80 Prozent möglich. Der Komfort ist hier ebenfalls hoch, wenn man bereits andere Produkte oder Dienstleistungen der Sparkassen in Anspruch nimmt. Ansonsten ist das Depot auf Grund der Depotführungsgebühr und der hohen Ordergebühren aber relativ teuer und für Nichtkunden der Sparkassen eher weniger geeignet.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


0,00 €

Kostenlose Depoteröffnung